BHKW und PV Wilhelmstraße 13-17

BHKW und PV Wilhelmstraße 13-17

BHKW und PV Wilhelmstraße 13-17

Wärmetechnisch bilden beide Gebäude eine Einheit. Neben der Kraft-Wärme-Kopplung mit einem Pufferspeicher für die Wärme kommt auf dem Flachdach auf der Südseite auch die Fotovoltaik zum Einsatz.
 


 
Ein BHKW stellt Wärme und Strom effizient bereit. Der vorhandene Gaskessel ergänzt die Wärmebereitstellung im Winter.
  

Das Montageteam lies sich auf von den winterlichen Bedingungen nicht abhalten, die Module rechtzeitig zu installieren.

Der erste Schritt war die Verbindung beider Gebäude, was durch die direkte Nachbarschaft ohne Bagger zu bewerkstelligen war.
    

  
Ein Pufferspeicher optimiert die BHKW Laufzeiten.

Für die Bedarfsdeckung im Objekt optimierte wurden sämtliche Module in Ost-West-Richtung ausrichtet.